Oft scheint es hauptsächlich interessant, wie es mit dem Minutenpreis aussieht, der bei einem Handyvertrag festgelegt wird. Trotzdem liegt es auch an den Details, wie zum Beispiel an der Abrechnung selbst, wenn es darum geht, günstige oder teure Angebote wahrzunehmen. Deshalb ist es umso wichtiger, sich zu informieren, wie es mit der Taktung an sich aussieht, die im Vertrag angegeben wird, wie zum Beispiel 60/10 oder anders.

Taktung 60/10

Die Taktung 60/10 bedeutet für den Handy Nutzer, dass es sich um einen speziellen Handyvertrag handelt. Das bedeutet, dass ganz besondere Vereinbarungen zum Zuge kommen, auf die zu achten ist, wenn Wert auf einen guten Preis für die Sprechzeit gelegt wird. Umso wichtiger ist es, sich selbst mit dem Gesprächsverhalten zu analysieren, um die passende Taktung dazu herauszufinden. Dadurch wird nämlich der grundlegende Vertrag mit dem gesamten Preis in seiner Basis bestimmt. Weitere Infos zur Taktung gibt es hier: http://www.handy-flatrate-24.de/informationen/taktung.php

Definition der Angaben

Es funktioniert gut, sich als Beispiel eine von 60/10 vor Augen zu halten. Das Ziel ist es, zu ergründen, was eine solche Angabe überhaupt bedeutet. Die erste Zeit, nämlich in diesem Fall die 60 bedeutet, dass der volle Minutenpreis auch dann verrechnet wird, wenn das Gespräch bereits nach wenigen Sekunden schon wieder beendet wird. Eine genaue Berechnung der tatsächlichen Sprechzeit wird nur dann vorgenommen, wenn die zweite Minute im Gespräch beginnt. Dann geraten folglich sechs Abschnitte mit einem jeweiligen 10 Sekunden Takt in der Aufteilung für die Abrechnung in den Vordergrund.

Der passende Handyvertrag

Die Taktung ist tatsächlich ausschlaggebend und die Basis für die Abrechnung. Das heißt das nichts anderes, als dass der Minutenpreis 60 Cent beträgt. Diese Berechnung wird auch dann herangezogen, wenn das Gespräch, wie bereits erwähnt, nur wenige Sekunden dauert. Dauert das Gespräch länger, kommen die 10 Sekunden zum jeweiligen Takt für die Abrechnung infrage. Es werden also im 10 Sekunden Takt zehn Cent verrechnet. Mit dieser Erklärung der Taktung kann jeder sein eigenes Nutzerverhalten anpassen, wenn ein Tarif ausgewählt werden sollte. Neben dem Minutenpreis ist aber auch noch die Wahl des passenden Handyvertrages ein wichtiges Kriterium, das unbedingt im Vordergrund stehen sollte.